Melaminplatten

Melaminplatten werden aus dreischichtigen Span- oder MDF-Platten hergestellt. Diese Platten werden ein- oder beidseitig mit melamingetränkten Papieren beschichtet.

Hiermit ist die Endbearbeitung der Oberflächen bereits erfolgt - eine weitere Nachbearbeitung ist nicht mehr notwendig.

Vorzüge:

  • hohe Qualität,
  • reiche Farbgebung,
  • verschiedene Formate, Stärken und Oberflächenstrukturen,
  • vielseitige Anwendung,
  • Leichtigkeit der Bearbeitung,
  • Umweltfreundliche (Hygiene-Klasse E1).

Anwendung:

  • Basis-Material für Möbelproduktion,
  • als Dekorationsmaterial bei Ausbauarbeiten.

Wichtiger Hinweis!

Für die Pflege der Laminatplatten empfiehlt man ein weiches, trockenes oder feuchtes Tuch. Da die Laminatfläche eine „endgültig behandelte” Fläche ist, dürfen weder aggressive Reinigungsmittel (z.B. Lösemittel) noch Glanzmittel verwendet werden.

Zeugnisse und Zertifikate

Hygienisches Attest Nr. 438/322/456/2016 – Formaldehydabgabe Klasse E1 (betrifft die beschichteten MDF Platten)

Hygienisches Attest Nr. 442/322/460/2016 – Formaldehydabgabe Klasse E1 (betrifft die beschichteten Spanplatten)

Where to buy?